Gottesdienst mit Heiliger Wassertaufe

27.08.2017: Und wieder hatten wir ein schönes Ereignis in unserer Gemeinde. Nein, keine Verlobung, und auch noch keine Hochzeit, sondern eine Taufe!

 

Im Sonntagsgottesdienst, den Priester Hans-Gerd Benders hielt wurden Anna Magdalena und Maximilian Albers getauft.  Der Gottesdienst begann mit dem Taxtwort aus Jeremia 29,11: "Denn ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe das Ende, des ihr wartet." Der Prophet Jeremia sah sich zahlreichen falschen Propheten gegenüber, die dem Volk verkündeten, was es hören wollte. Gott rief ihn auf, die Warheit zu verkündigen. So ist es oftmal auch heute! Manchmal ist es auch die innere Stimme, die uns sagt, was wir hören wollen... Der Geist Gottes ist ein Geist der Wahrheit und offenbart uns den Willen Gottes! Er warnt uns vor der Sünde, lehrt uns, stärkt uns und zeigt uns die Liebe Gottes! Hören wir auf den Heiligen Geist!

Als besonderes Textwort für die beiden Täuflinge gab Priester Benders ein Wort aus Jeremia 32,40 mit: Und ich will einen ewigen Bund mit ihnen schließen, dass ich nicht ablassen will, ihnen Gutes zu tun, und will ihnen Furcht vor mir ins Herz geben, dass sie nicht von mir weichen!