Aufnahme in die Gemeinde - immer ein freudiges Ereignis

Bischof Torsten Beutz hält den Gottesdienst und nimmt zwei Menschen in die Gemeinde auf.

Am 21.09.2017 ist  Weltfriedenstag, somit stand der Gottesdienst auch unter der Überschrift "Friede sei mit dir!" Das Bibelwort, dass der Bischof am Anfang des Gottesdienstes verlas war aus Psalm 122 Vers 7-9: "Es möge Friede sein in deinen Mauern und Glück in deinen Palästen! Um meiner Brüder und Freunde willen will ich dir Frieden wünschen. Um des Hauses des HERRN willen, unseres Gottes, will ich dein Bestes suchen."

Im Anschluss an die Predigt  führte der Bischof dann die Aufnahme durch. Mit einem nachdrücklichen „Ja“ bekundeten Jennifer Albers und Frank Weiser ihre Aufnahme in die Gemeinde Marienhafe-Norden. Bischof Torsten Beutz begrüßte sie zuvor vor dem Altar und fragte nach einer kurzen Ansprache, ob sie sich zum neuapostolischen Glauben bekennen wollen. Anschließend nahm der Bischof die Aufnahme im Namen des dreieinigen Gottes vor und eröffnete ihr somit den dauerhaften Zugang zum Heiligen Abendmahl.

Verschiedene Beiträge des Chores und Orchesters umrahmten den Gottesdienst musikalisch.