Theologisches Seminar mit Evangelist Dr. Reinhard Kiefer

Wann

Sa., 18.04.2020
09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeinde Hildesheim
Goslarsche Landstr. 11
31135 Hildesheim

Ansprechpartner

Jegminat, Jürgen
j.jegminat@nak-nordost.de
 040 / 47 10 93 -53
Fax 040 / 47 10 93 -25

Zu einem theologischen Thema wird von einem Fachreferenten in leicht verständlicher Art ein kurzweiliger, interaktiver Vortrag gehalten (d.h. der Vortrag kann durch Zwischenfragen unterbrochen werden) und anschließend über das Thema diskutiert. Eingeladen sind Amtsträger, Lehrkräfte sowie Jugendleiter und -betreuer.

Referent: Evangelist Dr. Reinhard Kiefer

Evangelist Kiefer ist Leiter der theologischen Dienste der Neuapostolischen Kirche International und theologischer Berater von Stammapostel Jean-Luc Schneider. Er studierte ev. Theologie und Germanistik, promovierte und habilitierte an der RWTH Aachen.

Themen

Zukunftsglaube (Eschatologie) der Kirchen
Der Zukunftsglaube, das ist der Glaube an die Wiederkunft Christi, das Friedensreich und die neue Schöpfung, ist in unserer Kirche von größter Bedeutung. In diesem Seminar wird die neuapostolische Eschatologie mit den eschatologischen Entwürfen anderer Kirchen verglichen.

Prädestination
Unter Prädestination versteht man die Vorherbestimmung zum Heil. Es wird ein kurzer kirchengeschichtlicher Überblick über Prädestinationsvorstellungen gegeben und die Position unserer Kirche zu dem Thema deutlich gemacht.

optional: Theodizee
Die Frage „Woher kommt das Böse“ wird anhand von Beispielen aus der Antike, des Mittelalters und der Neuzeit zur Sprache gebracht.

Anmeldung

Die Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen zu den Veranstaltungsorten und -zeiten sind zu finden unter: www.seminare.nak-nordost.de.

Quelle: Bezirksapostelbereich Nord‑ und Ostdeutschland